Referenzen > Hochwasserschutz

Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal, Kanalendbecken - Rückbau Schacht und Gebäude in der Gemeinde Nünchritz

Referenzen > Hochwasserschutz >>
Projektbezeichnung: Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal, Kanalendbecken - Rückbau Schacht und Gebäude in der Gemeinde Nünchritz/Landkreis Meißen
Auftraggeber: Landestalsperrenverwaltung
des Freistaates Sachsen
- Betrieb Oberes Elbtal -
Bahnhofstraße 14
01796 Pirna
Zeitraum: 11/2007 - 01/2008
Auftragsvolumen: 4.476,00 EUR (brutto)
Art und Umfang der erbrachten Leistungen:

Erstellung Planung, Ausschreibungsunterlagen, Prüfung Ausschreibung und anschließende Bauüberwachung/ ingenieurtechnische Begleitung von:

  • Rodung Bäume;
  • Rückbau/ Abbrucharbeiten der baulichen Anlagen (Schacht und drei Gebäude);
  • Profilierung Gelände und Andecken mit Mutterboden;
  • Herstellung Übergang/ Anschluss zu der vorhandenen Böschung;
  • Verlegen Filtermatte/ Vlies (1.400 m²);
  • Wiederherstellung des unbefestigten Weges, welche als Baustellenzufahrt genutzt wurde;
  • Begrünung;

Erstellung der Abschlussdokumentation.

Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal, Kanalendbecken -  Rückbau Schacht und Gebäude in der Gemeinde Nünchritz Grödel-Elsterwerdaer Floßkanal, Kanalendbecken -  Rückbau Schacht und Gebäude in der Gemeinde Nünchritz

PDF zum Download << Referenz als PDF-Datei zum Download

ZURÜCK >>

^ NACH OBEN