Referenzen > Baugrund- und Gründungsberatung

Baugrundgutachten zum Objekt Neubau einer Turnhalle, Kinderkrippe und eines Kinderhortes in Zeithain

Referenzen > Baugrund- und Gründungsberatung >>
Projektbezeichnung: Baugrundgutachten zum Objekt Neubau einer Turnhalle, Kinderkrippe
und eines Kinderhortes, Hauptstraße 14/ 16 in 01619 Zeithain/Landkreis Meißen
Auftraggeber: Gemeindeverwaltung Zeithain
Hauptstraße 36A
01619 Zeithain
Zeitraum: 06/ 2009 - 07/ 2009
Auftragsvolumen: 4.976,00 EUR (brutto)
Art und Umfang der erbrachten Leistungen:

Abteufen von 4 Rammkernsondierungen (RKS) einschließlich Profilaufnahmen, organoleptischer Bewertung und Bodenansprache (nach DIN 4020/ 4021);

Ausführung von 2 Schweren Rammsondierungen (nach DIN 4094);

Durchführung von 8 Kernbohrungen;

Bestimmung der Kornverteilung, Ermittlung des Durchlässigkeitsbeiwertes, Bodenklassifikation;

Untersuchung von Bauschuttmischproben und Bodenmischproben nach der aktuellen LAGA;

Untersuchung von einer Holzmischprobe nach AltholzV nach Anhang II (§3, Abs.1);

Erstellung der Schichtenverzeichnisse und der Schichtenprofile (nach DIN 4022/ DIN 4023);

Darstellung der Sondierergebnisse (nach DIN 4094/ Teil 2);

Einmessung der Ansatzpunkte der Sondierungen;

Einschätzung des Baugrundes im Hinblick auf gründungsrelevante bzw. bautechnische Angaben;

Darstellung der geologischen/ hydrogeologischen Standortsituation, Aussagen zur Versickerungsfähigkeit und Tragfähigkeit des Untergrundes.

Baugrundgutachten zum Objekt Neubau einer Turnhalle, Kinderkrippe und eines Kinderhortes in Zeithain Baugrundgutachten zum Objekt Neubau einer Turnhalle, Kinderkrippe und eines Kinderhortes in Zeithain

PDF zum Download << Referenz als PDF-Datei zum Download

ZURÜCK >>

^ NACH OBEN